Montag, 11. Dezember 2017

Max Born

Heute vor 135 Jahren, 1882, wurde der spätere Mathematiker und Physiker Max Born geboren.
Bereits 72 Jahre später, 1954, wurde er für seine Leistungen im Bereich der Quantenmechanik mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.
Ich glaube sogar, mich nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen, wenn ich hier mutmaße, daß er auch der Vater von Baby Born ist

Mittwoch, 29. November 2017

Multitasking für Männer

Diese Art Sanitärkeramik zu installieren ist nicht nur Platz- sondern auch Wassersparend.
Bathroom_Multitasking
Mehr kreative Badeinrichtungen hier: http://www.gentside.de/Klempner-mit-Knick[...]
Zudem besagen unbestätigte Vorurteile, daß Männer nach dem Urinieren, weder Spülten noch sich die Hände wüschen.
Demnach ist das auf dem Bild(oben) zu sehende Ensemble eine optimale Badkeramikplatzierung:
Es regt den User an, entweder Beides zu tun, oder Beides zu lassen.

Dienstag, 28. November 2017

Straßenstrich aufpeppen

Heute wurde mir etwas aus dem Norden Geschickt - ein etwa ein Jahr alter Zeitungsbericht über den Straßenstrich.
straßenstrich
Screenshot:  
https://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/[...]
Dieser Strich hat jedoch nichts mit Prostitution zu tun. Der Titel peppt(*) jedoch diesen relativ langweiligen Bericht auf.

(*) An dieser Stelle bediente ich mich des Verbs 'aufpeppen' einem Wort von dem Ich vermute, daß man es früher, im Jahre 2016, gern verwendete.

Freitag, 24. November 2017

Zeitreisen

Lust auf eine Reise in die Zukunft?
klack_2411
Laut TV-Programm auf klack.de sendet die ARD heute ab 20:15 Uhr die Komödie "Hausbau mit Hindernissen" aus dem Jahr 2018.

Donnerstag, 23. November 2017

Geopard

Das allerschönste unter den Raubtieren ist der
geopard
multikontinental gefleckte Geopard

Backen wie früher

"Oh, hier hat wohl ein Schönheitschirurg eine Klinik für Plastische und Ästhetische Körperanpassungen eröffnet."
backenwiefrueher
Ach nee, ist bloß ein Bäcker.

Montag, 20. November 2017

Onkel Tuca im Wilden Westen

Ist das nur mein ganz persönlicher Eindruck, oder ist Onkel Tuca
onkelTuca
nun plötzlich wieder da, nachdem man ihn jahrelang nicht sah?
Mit den Worten 'BANANAS ORIGINALES!' zu deutsch
'Originalbananen' wirbt er für das Produkt, auf dem er klebt.
Ich erinnere mich ganz genau, daß Onkel Tuca einen "Cowboyhut", wie ich diese Kopfbedeckung damals nannte, trug; und noch immer - er hat sich kaum verändert.
Apropos Cowboys - eine Wertvolle Lektion, die ich auch in frühen Jahren lernte: Cowboy und Indianer spielen - klassischerweise kriegerische Auseinandersetzungen zwischen diesen beiden - läuft oft nicht historisch korrekt.
Während jene, die Indianer Spielen, sich aus einem Ast und einer Leine einen Bogen bauen und damit kleinere Äste, möglicherweise angespitzte, als Pfeile verschießen, nimmt der Cowboydarsteller sich einen dicken Stock als Gewehr und sagt, wenn er schießt *PENG* oder *PENGPENG*.
Ohne viel Fantasie zu investieren, kann man sich gut vorstellen, wer so eine Schlacht gewinnt.
Es endete stets wie 1876 die Schlacht am Little Bighorn, als  sich das 7. US-Kavallerie-Regiment, im Pfeilhagel und wahrscheinlich *PENGPENG* schreiend, unter großen Verlusten zurückziehen musste.
Und in meiner Erinnerung hieß der Bananenmann 'Onkel Tucca' mit zwei 'c', aber das ist lang her.
Es wurde jedoch immer schon mit nur einem 'c'  geschrieben verrät das Internet-Bananen-Aufkleber-Museum:
http://riehl-collection.de/onkel-tuca-ben-cartwright-red-label