Freitag, 26. Mai 2017

Sendungsverfolgung

Seit einer gefühlten Ewigkeit, etwa 60 Stunden, bewegt sich in der Anzeige des Verlaufs meiner Sendung Nichts. Noch immer muss ich lesen:
Sendungsverlauf
"Die Sendung wird zum Ziel-Paketzentrum transportiert."
Leider warte ich zu sehr auf die Ankunft der Sendung, was dazu führt, daß ich bei der nächsten Veränderung der Verlaufsanzeige folgendes erwarte:
sendungsverlauf_b
"Die Sendung wurde als verdächtig eingestuft und gesprengt."

110 Jahre Ma-Mi-Mo

Vor 110 Jahren wurde Marion Robert Morrison geboren, der sich später Marion Mitchell Morrison nannte.
Wäre er in Winterhude (Hamburg,Deutschland), und nicht in Winterset (Iowa,USA) geboren worden, hätte er eher den ersten Namen, Marion, und nicht den zweiten, Robert, durch einen Anderen, vermutlich nicht Mitchell, ersetzt.
Sein richtiger Name ist nicht so wichtig, da er unter dem Namen John Wayne bekannt wurde.
Woher er die Kreativität nahm, sich den coolen Nachnamen auszudenken, weiß ich nicht, aber möglicherweise wurde er von Carly Simon inspiriert.
Carly Simon hat ihren zweiten Vornamen, Elisabeth, weder durch Mitchell noch Marion ersetzt, sondern ihn einfach weggelassen.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Camouflage

Das Fenster im ICE trägt Camouflage, was bei einem Fenster recht amüsant ist, da es, trüge es kein Tarnmuster, sogar noch weniger sichtbar wäre.
ICE_fenster
Es könnte durchaus der Wahrheit nahe kommen, daß dieses Muster in der Fensterscheibe, welches so hieroglyphenartige Schatten auf den Fensterrahmen werfen lässt, überhaupt nicht beabsichtigt ist, sondern durch die ständigen Erschütterungen beim Einsatz auf Schienen entsteht.
Sicher hat das Unternehmen Zukunft diese Fenster unter harten Bedingungen stundenlang in stehenden Zügen getestet und für gut befunden - niemand konnte ahnen, daß sich die Fenster bei Erschütterungen und Wettereinflüssen anders verhalten.

verrückter Hund wird 85

Genau heute vor 85 Jahren, also am 25.05.1932 brillierte Dippy Dawg in einem Walt Disney Film.
Dippy legte sich später den Künstlernamen 'Goofy' zu.
Eines seiner frühen Markenzeichen ist sein Lachen.
Ich fand Goofy in seinen Rollen aus der Reihe 'Eine komische Historie' als Gustave Eiffel, Isaac Newton oder Louis Pasteur am besten.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Nonkonformist

Vor genau sieben Jahren vergaß ich, August Friedrich Landmesser zu seinem 100. Geburtstag zu gratulieren.
August-Landmesser-Almanya-1936
Zu seinem 107. Wiegenfeste hole ich das nun nach.
Man kann ihn auf dem Bild nicht allein an dem Kreis um ihn erkennen, er ist auch der einzige auf diesem Wimmelbild, der seinen rechten Arm nicht zum 'deutschen Gruß' erhebt.
Jeder, der sich beim Überqueren einer Straße nach der Farbe des Ampellichtes, statt an der Massenbewegung, orientiert, kann nachempfinden, das so ein Verhalten nicht leicht ist.
Schön, daß exakt an seinem 39. Geburtstag das deutsche Grundgesetz in Kraft trat, leider war Landmesser zu diesem Zeitpunkt schon 5Jahre tot.

Dienstag, 23. Mai 2017

unsichtbarkeits-Technologie

Sollte ich einmal bemerken, dass ich plötzlich unsichtbar bin, lasse ich mich zuallererst fotografieren - das geht nicht?
Ich würde in ein großes Aquarium steigen, und das Ich-förmige Loch im Wasser ablichten lassen.
Verschluckte ich etwas von dem Wasser, könnte man in der ich-förmigen Blase einen frei schwebenden Schluck Wasser sehen.
Ich dürfte jedoch mindestens 40 Stunden vor dem Fototermin nichts Sichtbares essen. 
Das wird nicht leicht werden. 
Glücklicherweise habe ich noch etwas Zeit darüber nachzudenken, bis die unsichtbarkeits-Technologie der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Donnerstag, 18. Mai 2017

platzende Verteidigungsminister

Der Posten als Bundesminister der Verteidigung ist ein wahrer Schleudersitz, in den letzten 53 Jahren, seit 1964, verschliss das Amt 19 Minister, immer wieder scheiterten BuVert's grandios. 
Verteidigungsminister Franz Josef Strauß stolperte über die Spiegel-Affäre.
Verteidigungsminister Georg Leber stolperte über seine Sekretärin, die im Verdacht stand, für den Geheimdienst der DDR zu spionieren.
Verteidigungsminister Gerhard Stoltenberg scheiterte an einer umstrittenen Lieferung von Panzern an die Türkei.
Verteidigungsminister Rudolf Scharping turtelte verliebt in einem Pool auf Mallorca mit seiner Lebensgefährtin, und ließ sich dabei vom Boulevard fotografieren, während eines problematischen Bundeswehreinsatzes in Mazedonien.
Verteidigungsminister Franz Josef Jung trat nach 33 Tagen im Amt zurück, nachdem über 100 Menschen durch die Bombardierung von Tanklastwagen bei Kundus/Afghanistan starben.
Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg trat nach langem Gejammer wegen der Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit zurück.
Die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat jetzt auch Ärger,
platzendeKriegsschiffe
Focus Online Berichtet darüber, daß ihr fünf Kriegsschiffe geplatzt sind.
Um Ares' Willen, wie können die Dinger platzen??!!